Aachen: Feuer im Keller: Sieben Menschen gerettet

Aachen: Feuer im Keller: Sieben Menschen gerettet

Sieben Menschen musste die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag aus einem Mehrfamilienhaus am Reichsweg retten.

Kurz nach Mitternacht war die Leitstelle informiert worden, weil aus bislang ungeklärter Ursache im Keller des Hauses ein Feuer ausgebrochen war. Berufsfeuerwehr und Freiwillige Brandschützer rückten mit jeweils einem Löschzug an.

Das Treppenhaus des Gebäudes war derart verraucht, dass die Bewohner nicht mehr hinaus konnten. Daraufhin wurden ein weiterer Löschzug und ein Rettungswagen aktiviert. Unter Atemschutz rückte ein Trupp zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Unter Einsatz einer Hubrettungsbühne konnten mehrere weitere Trupps die Bewohner ins Freie bringen. Eine Mutter musste mit ihrem Kind infolge leichter Rauchvergiftung ins Klinikum gebracht werden. Die Kripo ermittelt.