Aachen: FDP-Chef Lindner spricht und diskutiert im Audimax

Aachen: FDP-Chef Lindner spricht und diskutiert im Audimax

Auf Einladung der liberalen Hochschulgruppe Aachen und der Friedrich-Naumann-Stiftung hält der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner am Dienstag, 24. Januar, einen Vortrag mit anschließender offenen Diskussion an der RWTH.

Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr im Roten Hörsaal des Audimax, Wüllnerstraße 9.

Die Politik steht im neuen Jahr vor immensen Herausforderungen. Während Populisten einfache Lösungen versprechen, sehen die etablierten Parteien sich herausgefordert, die Bürger (wieder) von ihren Ideen und Ansätzen zu überzeugen.

Christian Lindner ist Bundesvorsitzender der FDP, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW und gilt als eine der spannendsten Persönlichkeiten der deutschen Politik. Lindner argumentiert: „Nur mit Problemlösungen machen wir Rechtspopulisten klein“.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht allen Studenten sowie allen interessierten Bürgern offen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der barrierefreie Zugang wird gewährleist.

Mehr von Aachener Zeitung