Aachen: Fällarbeiten am Tivoli und am Madrider Ring

Aachen: Fällarbeiten am Tivoli und am Madrider Ring

Die Zeit des alten Tivoli-Stadions geht dem Ende zu. Alemannia Aachen wird die alte Spielstätte noch bis Ende Mai nutzen, ab Juni wird dann mit dem Abbruch begonnen.

Geplant ist dort die Errichtung von Wohnbebauung. Da Baumfällungen aus Naturschutzgründen nur zu bestimmten Zeiten zulässig sind, werden die Bäume und Hecken auf dem Grundstück bereits ab Montag, 14. Februar, beseitigt.

Baumfällarbeiten gibt es auch am Biotop am Madrider Ring. An diesem Wochenende wird der Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen in der Nähe Aachener Stadtbetriebs darüber hinaus Büsche entfernen, um eine offenere Landschaftsstruktur für die dort lebenden Tiere wieder herzustellen.