Aachen: Europahochhaus: Brand auf Balkon lässt Scheibe platzen

Aachen: Europahochhaus: Brand auf Balkon lässt Scheibe platzen

Auf dem Balkon einer Wohnung des Europahochhauses ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Wärmeentwicklung war so stark, dass eine Scheibe zum Apartment zerplatzte.

Die Mieterin der Wohnung im zehnten Stock hatte zunächst versucht, das Feuer selber zu löschen. Sie musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Aachener Feuerwehr rückte gegen 16.30 Uhr mit zwei kompletten Löschzügen und Sonderfahrzeugen zum Europaplatz aus. Nach einer Stunde waren die Flammen gelöscht.

Für die Nachbarn der Frau bestand keine Gefahr. Sie konnten in ihren Wohnungen bleiben.

(red)