Brand: Ernst Pilick spricht Christian Morgenstern

Brand: Ernst Pilick spricht Christian Morgenstern

Einen Leckerbissen nicht nur für Literaturliebhaber verspricht der Arbeitskreis Kunst und Musik im ökumenischen Bildungswerk Brand für den 14. März: Zum wiederholten Male wird der Rezitator Ernst Pilick auf seine unnachahmliche Weise Leben und Werk eines Dichters bzw. Schriftstellers vorstellen.

Diesmal wird er dem Publikum Christian Morgenstern näherbringen, zu dessen Hinterlassenschaften neben gedankentiefer Dichtung und kritischen Aphorismen besonders komische Lyrik mit liebenswürdigem, auch scharfsinnigem Sprachwitz gehört.

Ernst Pilick ist dank seiner lockeren, stimmlich und mimisch lebendigen Vortragsart Garant für einen ebenso anspruchsvollen wie unterhaltsamen literarischen Abend.

Pilicks Darbietungen werden musikalisch umrahmt durch die jungen Talente Katrin Gier und Bettina Hardy aus der Klarinettenklasse Silke Taxhet.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Donatus in Brand.

Eintrittskarten können bei Peter Krebs, Tel.: 0241 - 52 43 19, vorbestellt, im Vorverkauf bei der Buchhandlung Am Markt, Trierer Straße 788, oder an der Abendkasse erworben werden (Eintritt: 6/4 Euro).

Mehr von Aachener Zeitung