1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „Einsturzgefahr”: Den Sicherheitszaun hat´s schon niedergelegt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : „Einsturzgefahr”: Den Sicherheitszaun hat´s schon niedergelegt

Kurios: „Betreten verboten. Einsturzgefahr” steht auf dem gelb-schwarzen Warnschild an einer Baustelle an der Peliserkerstraße. Aus gutem Grund: Auf dem Grundstück, auf dem früher eine Molkerei stand, türmen sich Schutt- und Erdhaufen.

iDe rbeneg - eensbdsniore rüf seienpdle Knirde - nrfeeG.ah gErüztstnie tis sfat fau lelrov gäLne asldgernli rsotver ncsoh lam erd ehstin,zihauSrec edr am neBetetr edr Beelsluta ndnehri l.ols eetVcillih tah nih eien öbeWndi hlcsaf .tcshwrie nI dWeeiinsel ssneümt esnid ied Bbeeurairat naek,cnür enwn ied Invsertneo nrehi ilpntZae enhtneail wlloe.n abGute wderen losl tdro nei unere kiL-t.ldrMa tfeföEnr reednw tlelso re hncso im rtOeo.bk asD riwd wloh erhe ap.kpn