1. Lokales
  2. Aachen

Zehnter Aachener Frühjahrsputz: Einsatz für ein sauberes Aachen

Zehnter Aachener Frühjahrsputz : Einsatz für ein sauberes Aachen

Wenn es draußen wieder wärmer wird, die Sonne öfter scheint und die Blumen anfangen zu blühen, weiß jeder: Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm der zehnte Aachener Frühjahrsputz.

Der Frühjahrsputz findet dieses Jahr am Samstag, 28. März, von 10 bis 14 Uhr statt. Das Ziel des Frühjahrsputzes ist zum einen die Säuberung der Stadt. Zum anderen soll der Frühjahrsputz den Aachenerinnen und Aachenern dabei helfen ein Bewusstsein für die direkte Umgebung und den richtigen Umgang mit dieser zu schaffen. Des Weiteren soll das Projekt das nachbarliche Miteinander stärken.

In ganz Aachen

Bürger und Bürgerinnen können selber entscheiden, wo sie aufräumen möchten: auf öffentlichen Bereichen wie Grünanlagen, Parks, Spielplätzen, Rasenflächen, Waldwegen, Böschungen, Straßenzügen und an vielen weiteren Orten. Die Stadt bittet darum, das Einsatzgebiet auf der Anmeldung mitzuteilen. Vom Frühjahrsputz ausgenommen sind alle Aachener Naturschutzgebiete und privaten Flächen. Das Büro für Ehrenamt und bürgerliches Engagement informiert gerne über Flächen, die noch nicht von anderen Gruppen gesäubert werden.

Ab Montag, 2. März, findet die Materialausgabe von Handschuhen und Müllsäcken statt. Die Ausgabeorte befinden sich unter anderem in den Pforten der Verwaltungsgebäude Lagerhausstraße, Katschhof, im Rathaus, in allen Bezirksämtern sowie dem Stadtbetrieb am Madrider Ring. Die teilnehmenden Schulen und Kitas werden direkt vom Aachener Stadtbetrieb beliefert.

Entsorgung geregelt

Das Abholen und Entsorgen der Müllsäcke wird am Aktionstag von den Mitarbeitern der Stadt Aachen übernommen. Die vollen Abfallsäcke müssen an den im Antwortformular von Ihnen genannten und genau beschriebenen Ort bis spätestens 14 Uhr abgestellt werden. Wichtig: Es darf dabei nur Müll abgeholt werden, der im Öffentlichen Straßenraum abgestellt wird!

Alle Infos zum Frühjahrsputz und die Anmeldevordrucke gibt es online auf www.aachen.de/fruehjahrsputz. Sollten jemand noch Fragen haben, kann er anrufen. Petra Mahr (petra.mahr@mail.aachen.de, 0241 432-7329) und Heiko Hartleb (heiko.hartleb@mail.aachen.de, 0241 432-7236) vom Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement helfen gerne weiter.

Bis 15. März anmelden

Bis zum 15. März besteht die Möglichkeit, sich für den Aachener Frühjahrsputz anzumelden. Nähere Informationen, das Abfall-ABC, Hinweise des Aachener Stadtbetriebs, die Anmeldeformulare sowie viele Fotos zum Frühjahrsputz in vergangenen Jahren gibt es auf der Homepage der Stadt Aachen unter www.aachen.de/fruehjahrsputz.

(red)