1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Einhard-Schüler erinnern am Neumarkt an die Familie Blankenstein

Aachen : Einhard-Schüler erinnern am Neumarkt an die Familie Blankenstein

Ein jeder mit einer goldenen Platte besetzter Stein ist Erinnerung an ein ausgelöschtes Leben. „Genau das ist unsere Idee“, sagt Mara Mummert. Sie ist Teilnehmerin einer Arbeitsgemeinschaft des Einhard-Gymnasiums, die von der ehemaligen Lehrerin Waltraud Felsch 2006 ins Leben gerufen wurde.

ieD AG cerctiherrhe end egW rde nnenusvhdrcewe dun teegtönet nenseMhc dun thiervle dne naNem ien ,sitGech eien dtItntäie dnu eine grofai.ieB i„amDt enfind riw eienn viel iefnetre agnugZ uz end “Mec,shenn zgtie schi shclFe onv rde ebianHg hrire nenjug riietrseMtt .bretgsteei

So wuerdn ni edn rnngeeavneg ehnz rhaJen mgneisats 18 ntrtplieseeoS afu bieertBen eidres AG in nhecaAs sgegütereirB ntgiaeb,eu nsasiemgt sdni se weliemrtilet eürb 06 ktücS. Die nnseeuet ineeeekGdsnt ebtua rde nrKleö nKtrlesü euGtrn Dgmeni unn rvo dme usHa mA Numetrak 5 e.in

iHer eblet ovr mde eigKr edi maieFil nBa,nketesinl rteaV M,xa Mrtetu dteGurr udn eid ncraseeehwn Kneidr nEar und A.fdrle Sie flnheo vro ebKregingisn ni edi iNr,aeldnede wo eis hcna emd ahcrmEnsi dre udsecenht urnpepT faAnng der 40re rJaeh aegefngn egennomm ndu nsi itotnelKenargzsoran utiAcwshz ptsrieortantr erwdun. tDro rwuned sie iechhrscahiwnl rintbamleut hacn herri nAftkun roretdem.

reD tüesKrnl iDmegn rfei sda Potjkre iSspretlneeot 1939 sni nb,eLe hta lwireetmltie für ebrü 003 idraegetr elnelsrnsnreitEnug ni gzan puEaor tresogg nud ztets ied teneSi iemrm däiigegnhen .nie Bei red knneeli eZneoimer alnegg es dne tiiMgreledn red A,G hcdru umhsiisaleck tlgnuieBge auf edr lBleocötkf woies mde noVtaerrg der hbteseegcesiLnch erd leaFmii ntleiBsakenn neien dngrwüei und enanesnsgeem eahRmn zu cnfsfh.ea

Wer rgeAenungn dun nemNa für reitwee oetlteSienrps iß,we ankn nuter e.wdwg.wwdv end aKnktto elt.nhresel