Aachen: Eine Messe nicht nur für die „Best-Ager“

Aachen: Eine Messe nicht nur für die „Best-Ager“

Mit rund 5000 Zielgruppenbesuchern feierte die Informations- und Unterhaltungsmesse „50-Plus — Freude am Leben“ 2014 in der Tivoli Eissporthalle ihre erfolgreiche Premiere. Die Neuauflage findet am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni in der Eissporthalle statt.

Noch umfangreicher und vielfältiger wird hier das Angebot sein. 70 regionale Aussteller bilden das Themenspektrum von Wohnen/Gestalten/Renovieren, Reisen/Wellness/Lifestyle, Freizeit/Mobilität, Gesundheit/Fitness/Ernährung, Recht/Soziales, Computer/Kommunikation über Vorsorge/Sicherheit bis zum Leben im Alter. Zu 30 Fachvorträgen wird eingeladen. Der Eintritt und die Teilnahme zu alledem sind für die Besucher frei.

Mehr als 70 renommierte regionale Unternehmen, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Krankenhäuser und Einrichtungen, Studios, Praxen und Kanzleien sind bei der Neuauflage dabei und informieren und unterstreichen hier ihre Leistungskompetenz. In der Eissporthalle gibt es wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen, um das Leben heute unbeschwert, aber auch künftig mit Freude genießen zu können. Im Fokus der Messe steht die Altersgruppe der 49- bis 65-Jährigen. Und so spannt sich der Themenbogen von Wohnen/Gestalten/Einrichten, Freizeit/Sport/Fitness, Lifestyle und Beauty, Wellness und Reisen, Gesundheit/Ernährung/Fitness, Computer/Kommunikation über Recht und Soziales bis zu Vorsorge und finanzieller Sicherheit und Leben im Alter.

Die regionalen Aussteller beraten ganz persönlich und individuell, informieren über Trends und Neues, geben Tipps für das ganz persönliche Anliegen. Interessierte Unternehmen, Praxen, Dienstleister, Vereine und Verbände erhalten weitere Informationen unter Tel. 02473/9199905, per Mail unter Helmut.Schmitz@hs-messen.de sowie im Internet unter www.hs-messen.de. Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr von Aachener Zeitung