Aachen: Einbrecher noch am Tatort festgenommen

Aachen: Einbrecher noch am Tatort festgenommen

In der Nacht zum Dienstagmorgen beobachtete eine Zeugin einen Mann, der durch ein Fenster in ein Restaurant am Münsterplatz einstieg und anschließend mit einer Taschenlampe durch die Räume ging. Sie verständigte umgehend über Notruf die Polizei.

Die Einsatzkräfte trafen den Mann an, als dieser durch das Fenster das Restaurant wieder verlassen wollte. Unter seinem Hemd versteckteer Spirituosen, die er aus den Beständen des Restaurants entwendet hatte.

Er wurde vorläufig festgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Einbruchdiebstahl eingeleitet. Der Kriminaldauerdienst übernahm die weiteren Ermittlungen, die derzeit andauern.

Mehr von Aachener Zeitung