Aachen: Ein Visionär und Macher: Martin Schulz im Rathaus geehrt

Aachen: Ein Visionär und Macher: Martin Schulz im Rathaus geehrt

In Aachen kenne man ihn als überzeugten und kämpferischen Europäer, dem die europäische Idee ein Herzensanliegen sei, sagte OB Marcel Philipp: Zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hatten sich am Samstag im Weißen Saal des Rathauses eingefunden, um dem gerade gewählten neuen Präsidenten des Europaparlaments, Martin Schulz, ihre Reverenz zu erweisen.

Stellvertretend für die Bürgerschaft der „Europastadt Aachen” und gemeinsam mit zahlreichen Wegbegleitern und Freunden aus Stadt und Region gratulierte Marcel Philipp dem SPD-Politiker zu seiner Wahl und sprach ihm die besten Wünsche für die Ausübung seines verantwortungsvollen Amtes aus.

Er, der ehemalige Bürgermeister von Würselen, stamme aus einem „Land ohne Grenzen”, in dem die Menschen schon lange vor dem Schengener Abkommen Europa im Kleinen praktiziert hätten. Hier sei Martin Schulz tief verwurzelt und aufgewachsen. Diese Region bilde den Nährboden für seine visionäre europäische Orientierung. Es sei richtig, so der OB, wenn der neue Präsident die Rolle des Parlamentes stärken und damit einen Beitrag zu einer stärkeren demokratischen Legitimation europäischer Entscheidungsfindung leisten wolle.

„Auch der heutige Tag ist ein ganz besonderer Tag. Für den Empfang in diesem wunderbaren Rathaus bedanke ich mich zutiefst,” erwiderte Martin Schulz. „Vielen Dank für diese große Ehre, hier empfangen zu werden”, diesen Satz hatte er bereits zuvor in das Goldene Buch der Stadt Aachen geschrieben.

Ferner erinnerte Schulz daran, dass er aus „kleinsten Verhältnissen” stamme, die Eltern aber begeisterte Europäer gewesen seien, die ihn als Kind immer zur Karlspreisverleihung nach Aachen mit genommen hätten. Seine Wahl zum Präsidenten des Europäischen Parlamentes erfülle ihn mit Stolz und Demut zugleich. Aachen - die Stadt und die Region - bezeichnete er als den Mikrokosmos Europas. „Aachen ist ein Flaggschiff der europäischen Einigung.” Überall in der Welt habe Aachen einen Klang als Europa- und Friedensstadt.