1. Lokales
  2. Aachen

Von-Coels-Straße gesperrt: Ein Verletzter bei Zusammenstoß in Eilendorf

Von-Coels-Straße gesperrt : Ein Verletzter bei Zusammenstoß in Eilendorf

Nach einem Zusammenstoß zweier Autos im Aachener Stadtteil Eilendorf, bei dem ein Mensch leicht verletzt worden war, ist die Von-Coels-Straße in beide Richtungen gesperrt worden.

Gegen 9.45 Uhr kam es im Einmündungsbereich der Von-Coels-Straße zum Zusammenstoß, sagte ein Polizeisprecher. Ein Autofahrer war demnach auf der Heckstraße aus Richtung Verlautenheide unterwegs gewesen, als er auf die Von-Coels abbiegen wollte.

Dort fuhr zu dieser Zeit ein anderer Autofahrer aus Richtung Stolberg kommend in Richtung Aachen. Dieser Wagen kippte durch die Wucht der Kollision auf die Seite. Der Insasse erlitt ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, der Aufräumarbeiten und Abschleppmaßnahmen ist die Von-Coels-Straße in beide Richtungen gesperrt. Rund um die Unfallstelle kommt es aktuell zu Staus.

(red)