1. Lokales
  2. Aachen

Ab September: Ein neues Wertstoffmobil für Aachen

Ab September : Ein neues Wertstoffmobil für Aachen

Kleinere Mengen werden wieder in der ganzen Stadt eingesammelt

Ab September müssen die Aachener Bürgerinnen und Bürger nicht mehr zu den Recyclinghöfen fahren, wenn sie kleinere Mengen an Wertstoffen abgeben müssen. Dann ist das Wertstoffmobil unterwegs. Angenommen werden beispielsweise Elektrokleingeräte wie Toaster, Mixer und Kaffeemaschinen, aber auch Energiesparlampen, Batterien oder Kunststoff- und Metallabfälle.

Die Haltepunkte sind dabei definiert: Das Wertstoffmobil steht fünf Mal jährlich auf den Wochenmärkten: Brand, Marktplatz: 3. November, 5. Januar 2021, 4. Mai, 6. Juli, 2. November; Richterich, Rathausplatz: 4. November, 6. Januar 2021, 5. Mai, 7. Juli, 3. November; Eilendorf, Severinusplatz: 5. November, 7. Januar 2021, 6. Mai, 1. Juli, 4. November; Haaren, Haarener Gracht: 6. November, 8. Januar 2021, 7. Mai, 2. Juli, 5. November; Neumarkt, Frankenberger Viertel: 7. November, 2. Januar 2021, 8. Mai, 3. Juli, 6. November; Markt, Am Markt: 10. November, 12. Januar 2021, 11. Mai, 13. Juli, 9. November; Kronenberg, Johannes-Ernst-Platz: 11. November, 13. Januar 2021, 12. Mai, 14. Juli, 10. November; Kornelimünster, Korneliusmarkt: 13. November, 15. Januar 2021, 14. Mai, 9. Juli, 12. November; Burtscheid, Kapellenstraße: 20. November, 22. Januar 2021, 21. Mai, 16. Juli, 19. November.

Zusätzlich wird das Wertstoffmobil parallel zum Schadstoffmobil zu gleichen Terminen und Standorten stehen.

(red)