1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Dreiste Selbstjustiz: Handwerker überfallen ehemaligen Chef

Aachen : Dreiste Selbstjustiz: Handwerker überfallen ehemaligen Chef

Auf besonders kriminellem Weg wollten zwei Gelegenheitshandwerker ihr Gehalt bekommen. Nach der Insolvenz ihres Arbeitgebers fühlten sie sich um 5000 Euro betrogen.

eDi ziew nhe32-gäjir rnäMne elatemur remih mrrefeüh e,Cfh imeen n-2ärejhgi4 ereaAnc,h an mneei teaodtnGuaelm in hoahRAentec- Eder u.af acNh ineem Sitrte gescnhul ies nih dernei udn athlsne die lsshsscaeuHül. In red uWohnng tenwoll eis hisc sad ,Glde mu ads ise hsci lreptgel f,elnüth behnfefs.ac

Dei oiPlzei etoknn die dnstreie burReä ohecdj nur rkuz chan aenessrlV red uogWnnh esteefhnm.n ieD iebeD tnasnde wrhädne rde Tat rnetu resatmk ln.ofoAhsuislkel

Der -iJ42ähegr rtteil bei dem eafrbÜll chteiel egneVnzetlru. eDi ertäT retraewt tjzet ilühaeufhscr nuemrginEtlt der lzoii.eP