Aachen: Drei Männer überfallen: Täter flüchtet mit Rucksack

Aachen: Drei Männer überfallen: Täter flüchtet mit Rucksack

Am Mittwochabend hat ein Unbekannter in Aachen drei Männer überfallen. Der Täter verletzte ein Opfer mit einem Schlagstock und flüchtete schließlich mit einem Rucksack.

Wie die Polizei mitteilt, war das Trio im Alter zwischen 22 und 37 Jahren gegen 23.50 Uhr auf der Wüllnerstraße unterwegs gewesen, als sie von dm Mann, der sie mit einem Schlagstock und einer augenscheinlichen Schusswaffe bedrohte hatte, zur Herausgabe von Wertgegenständen aufgefordert wurden.

Der Täter verletzte einen der Männer mit dem Schlagstock leicht und flüchtete schließlich mit einem Rucksack der Opfer in unbekannte Richtung.

Die Männer beschrieben den Täter als etwas 25 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, dunkelhaarig und mit südländischer Erscheinung. Er hatte einen ausländischen Akzent und war dunkel gekleidet. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

(red/pol)