Haaren: Diesmal brennt ein Auto in Haaren

Haaren: Diesmal brennt ein Auto in Haaren

Am frühen Samstagmorgen kurz nach 4 Uhr meldete ein Zeuge ein brennendes Auto in Haaren. Personen befanden sich nicht in der Nähe.

Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte das Fahrzeug lichterloh. Durch die freiwillige Feuerwehr Haaren wurde der Brand gelöscht.

Hinweise auf die Ursache fand die Polizei zunächst nicht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung