1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Dieses Festival passt bestens in die Bewerbungsmappe

Aachen : Dieses Festival passt bestens in die Bewerbungsmappe

Welche Grenze hat das Aachener Kulturfestival „across the borders“ eigentlich noch nicht überschritten? Klar, der englische Name verpflichtet — erst recht im Dreiländereck: Über die Grenzen von Ländern und Sparten, Hör- und Sehgewohnheiten geht es also auch bei der 6. Ausgabe, die vom 10. bis zum 30. August mit insgesamt 14 Veranstaltungen an verschiedenen Spielorten aufwartet.

nI deeism arJh nfreüd cish esoerbsdn dfrLernueaitrteu ne:reuf afu eine Riehe nov nun,geLse wtea tim dem sricleeänddinhne rcRomaien Aonnr nGbrgüer lsaai ekarM nva red taJg roed der Blerenir Atniruo ndu nreTiatseisrrueheg rCetianish dukeceer,N edi afu ned enPitJznzas-ai dun ipennKoomts maidV lkovNseiyes fttfri — enei o-eurenCneBggrsosgv rde nbdesereno rtA. Dne eweitnz pecnkhrSwut lbdine r:zonetKe nov der lskiasK bis zur usl.emWikt

sDa setlivFa losl rweedi nurd 10 000 ensceMhn lnakeocn — udn emzud ien tersaks eZheinc szeten mi sEpurdnt der bwrgBeuen sal tuautputKtdsrahl sorEaup 8021. nneD ukzr chan emd nsAalkug nvo oa„ssrc teh drr,sob“e ma 6. mtSpeeebr, etdtceiesnh ihcs, ob t,arsMithac nAeahc nud ied aerennd errnaPt erd Eeuigro hisc rebü end ghreneetb lTtei ueefnr .dfreün iWr„ emennrtoesrdi mit mde vaielstF erkftep die arbeüogeenlri b,easa“emrmZitnu inetdf eelitrasiFelvt ciRk ovTraakin. Damesil okeeirroenp eid eerachnA weat tim edm nnielihensdedcär arilsKtsekieuvammfm lOdnaro, sda edn iCeensllt tEnsr esgReeijr hacn eahcAn k,clot eiosw dme eitoSevfsalrmm aluutCr N:vao ieD Hrereeeln eelsnlt die grieock stdeeuch lBiKsk-adans prSka ni Ahanec r.vo

iseTctk rüf ads lasvtieF tbig se ab rsotof in lalen elenVlrsturfsoavke ehIrr seiTtz.anugge