1. Lokales
  2. Aachen

Düsseldorf: Die Windkraftbranche in NRW befürchtet drastische Umsatzeinbrüche

Düsseldorf : Die Windkraftbranche in NRW befürchtet drastische Umsatzeinbrüche

Die Windenergiebranche in NRW hat vor Massenentlassungen, drastischen Umsatzeinbrüchen und dem Ausfall von Milliarden-Investitionen gewarnt. In der Windkraftbranche drohe ab Mitte 2018 ein „schwerer Strukturbruch”, wenn Bund und Land nicht schnell umsteuerten, sagte der Vorsitzende des NRW-Landesverbands Erneuerbare Energien (LEE), Reiner Priggen, am Mittwoch in Düsseldorf.

iEn ites 0271 lsetgeend tuycheisgmrsbesusnAs frü idWernginee an Ladn hbea in eshdentWliefnrr-aoN stereib uz ni„bhclh”eree lpttAtlbevzeiusanserr ehürtfg. eiD tiKthscrvalpemnehfzlugcniu nov sPira eeins cniht zu seffc.nha

Der Feelhr ualt :ELE Fats ella ikWe,npjedrot ied nun nue nneie ahZulgcs enthrael baneh, nnkneöt gar ikene heumGeniggn asfueniew ndu drünwe wloh rets ahcn 2200 iri.slteare 2061 ggenin ni NWR 121 gnnAael in iBtrbee, 1072 wenrde se achn enhcornHngheuc dnru 320 nsie - edr hcauZsgl ftgeerlo hcon nach realt ugeengl.R

Ab tteiM 8012 nsdi se nigPreg ugzeofl eabr run chno ziwe atnaliWagndne,kfr ine Ehunbicr eis b.shaaber Dareh tnlolse fitügnk unr onch hmgngieeet Pekoretj an cigenhnurseuAbs nineehemtl üde.fnr