1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Der neue „Campus-Boulevard” zieht sichtbar seine Kreise

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Der neue „Campus-Boulevard” zieht sichtbar seine Kreise

Staubig geht es im Aachener Westen zu - kein Wunder bei dieser Trockenheit. Aber alles in allem geht es auch recht „unspektakulär” zu, wie es Harald K. Lange, Chef des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB) in Aachen, ausdrückt.

Will s:eang bemi aBu des nneue p-asdBmueosCru„av”l in aeMtlen pkatpl ihersb lsela ewi ma reSüchh.nnc Die etrSaß ridw edi spsrtecrheHeakuvah im Cmspau aleMten und eizth tdro stberie lhdcutie rcishtab eihr .iKsere isB muz seHbrt osll so eitw lales gefirt ni,es wnne als ttleze nßeaamhM edi Pulngznfa edr uBeäm uaf emd gmPramor .thset eStnrseh,we so e,ganl ist ebesnisndero dei oprgihoeaTp o.rdt nnDe negew der vghoeesnnree geegeasuvRcniskerwrenrs isnd eeethrlrgec Trläe dnntt,eanse rebü eid etsprä Brneckü nhüfre wenrde. nI der rbfhacaNshatc geht es übiseerd lbad hsnco itm meine ejlknn0-oert5PiM-lio l.os erD asrttauB üfr sda eeun deu,gäerGboß in dem ied enhrcnes-HtVrTfheiak tüegbeldn r,diw setht chno seseid haJr .na