1. Lokales
  2. Aachen

Lagerhausstraße: Das Pflaster vor dem Aachener Bahnhofsplatz wird erneuert

Lagerhausstraße : Das Pflaster vor dem Aachener Bahnhofsplatz wird erneuert

Vor dem Bahnhofsplatz wird das Pflaster in der Lagerhausstraße erneuert. Das hat Auswirkungen auf den motorisierten Verkehr und die Bushaltestellen.

In der Lagerhausstraße wird im Fahrbahnbereich vor dem Bahnhofsplatz das Natursteinpflaster erneuert. Dieser ist im Bereich der Straße und vor den Bushaltestellen beschädigt. Das teilt das städtische Presseamt am Donnerstag mit.

Die Maßnahme beginnt demnach am kommenden Mittwoch, 27. Juli, und wird voraussichtlich bis Freitag, 16. September, abgeschlossen sein. Die Bauzeit sei notwendig, da der Naturstein in einem speziellen Mörtelbett verlegt wird, das eine intensive Aushärtungszeit von vier Wochen benötigt.

Der Verkehr bleibt in beiden Fahrtrichtungen aufrechterhalten und wird jeweils einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Gleiches gilt für den Busverkehr; es werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Wegen des engen Baufeldes kann keine gesonderte Fahrradspur im Baustellenbereich eingerichtet werden. Fußgängerinnen und Fußgänger werden gebeten, die nebenliegenden Gehweg- und Kreuzungsbereiche zu nutzen.

(red)