1. Lokales
  2. Aachen

Inzidenzstufe 0: Das gilt ab Samstag in den Schwimm- und Freibädern der Städteregion

Inzidenzstufe 0 : Das gilt ab Samstag in den Schwimm- und Freibädern der Städteregion

Nachdem in der gesamten Städteregion und in der Stadt Aachen die sogenannte Inzidenzstufe 0 gilt, gibt es auch neue Regelungen für die Schwimm- und Freibäder.

In den städtischen Schwimm- und Freibädern der Stadt und Städteregion Aachen gelten ab Samstag, 10. Juli, teilweise neue Regelungen. Wie die Stadt Aachen mitteilt, ist der Grund hierfür die sogenannte Inzidenzstufe 0, die ab Freitag, 9. Juli in der gesamten Städteregion, sowie der Stadt Aachen gilt.

Wer künftig also ins kühle Nass springen will, benötigt in den städtischen Schwimmhallen und im Freibad Hangeweiher kein negatives Coronavirus-Testergebnis mehr oder einen Nachweis darüber, geimpft oder genesen zu sein.

Zudem entfällt die Personenbeschränkung in den Schwimmhallen, so dass diese wieder voll ausgelastet werden können. Die Kontaktnachverfolgung entfällt ebenfalls.

Die Maskenpflicht hingegen gilt im Eingangs- und Wartebereich weiter; insbesondere hier soll auch weiterhin der Abstand von mindestens anderthalb Metern eingehalten werden. Auch die Leinenabtrennungen bleiben in den Schwimmbecken jeweils erhalten.

(red)