Aachen: Das Da Theater-Dinner mit dem „Macho Man“

Aachen: Das Da Theater-Dinner mit dem „Macho Man“

Als Theater-Dinner-Programm präsentiert das Das Da Theater in diesem Jahr die Bühnenfassung des Erfolgsromans Macho Man von Moritz Netenjakob.

Die Geschichte des schüchternen Daniel und seiner türkischen Freundin Aylin nimmt den Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise und beleuchtet ganz nebenbei das deutsch-türkische Verhältnis auf amüsante und ungewohnte Weise.

Um die Trennung von seiner Freundin zu verdauen, fliegt Daniel in die Türkei, wo sein bester Freund Mark als Animateur arbeitet. Dort passiert ein Wunder: Die bezaubernde Aylin, in die der ganze Club verliebt ist, interessiert sich für ihn — den Schattenparker. Von 68ern erzogen, lebte Daniel 30 Jahre als Weichei.

Jetzt verliebt sich eine Türkin in ihn. Daniel schwebt im siebten Himmel. Schnell wird er aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als er — zurück in Deutschland — Aylins türkische Großfamilie kennenlernt, die in Köln wohnt. Da tauchen viele Fragen auf...

Die Vorstellung findet in der Brasserie Aix, Bismarckstraße 79, statt. Premiere ist am Freitag, 20. November (19 Uhr). Die weiteren Termine sind: 21. , 27. und 28. November, 4. , 5. , 11. , 12. , 18. und 19. Dezember sowie 1. , 2. , 8. , 9. , 15. , 16. , 22. , 23. , 29. und 30. Januar.

Tickets und gibt es unter Telefon 161688 und 537722

Mehr von Aachener Zeitung