1. Lokales
  2. Aachen

A-Capella-Chorkonzert: Cantiamo lässt den Gesang wieder aufleben

A-Capella-Chorkonzert : Cantiamo lässt den Gesang wieder aufleben

Viva la musica – es lebe die Musik: Unter diesem Motto ist der Chor Cantiamo Aachen nach langer Corona-Zwangspause bald wieder zu hören.

Wie alle Chöre und Musikensembles hat der „Chor Cantiamo Aachen“ das Ende der auferlegten Zwangspause herbeigesehnt. Am 21. und 25. November soll es so weit sein: Cantiamo will endlich wieder das tun, was für Musiker das Salz in der Suppe ist: ein Publikum begeistern.

Zwei Konzerte, die eigentlich schon im Frühjahr 2020, also vor mehr als anderthalb Jahren, hätten stattfinden sollen, im Anschluss an den großen Erfolg des Chores beim WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ 2019, können jetzt endlich realisiert werden – hoffentlich!

 Mit Outdoor- und Online-Proben hat der Chor die schwere Zeit musikalisch überbrückt und es auf diese Weise geschafft zusammenzuhalten. Im September konnte dann wieder mit vorsichtigen Präsenzproben begonnen werden. Nun wollen die Sängerinnen und Sänger in zwei Konzerten ein abwechslungsreiches Programm präsentieren.

„Uns ist es wichtig zu zeigen, dass Corona unserer Freude am Singen, unserem Anspruch und unserer musikalischen Bandbreite nichts anhaben konnte“, sagt Chorleiter Johannes Konrads. Und Lea Daling, Sängerin im Alt, ergänzt: „Wir freuen uns riesig darauf, endlich wieder für unser Publikum zu singen!“ Das grandiose Erlebnis des Wettbewerbs wirkt nach.

Nach einem intensiven Probenwochenende – unter 2G-Bedingungen, versteht sich – geht es nun in die Zielgerade. Der Chor verspricht spannende Stücke aus mehreren Epochen bis in die Gegenwart, verschiedene Genres und Stile, Stücke über die Musik, über Spielarten der Liebe, Stücke großer englischer Komponisten – weltliche, aber auch geistliche, Stücke vom Abend, Stücke von der Natur – ein inhaltlich vielfältig verknüpftes A-Capella-Programm, in dem natürlich auch die vier Songs nochmals erklingen sollen, die beim Wettbewerb so viele Menschen begeistert haben.

Die Konzerte finden statt am Sonntag, 21. November, um 19.30 Uhr in der Aula Carolina, Pontstraße (Einlass 18.45 Uhr, nur noch begrenztes Platzangebot) und am Donnerstag, 25. November, um 20 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) im Depot Talstraße. Der Eintritt ist frei.

Für beide Konzerte ist eine vorherige Online-Reservierung über die Homepage des Chores erforderlich (www.cantiamo-aachen.de), ebenso die Vorlage eines Identitäts- und eines 3G-Nachweises beim Eintritt.