1. Lokales
  2. Aachen

Ermittlungen laufen: Camp Hitfeld ist trotz Feuer für die Polizei „kein Brennpunkt“

Ermittlungen laufen : Camp Hitfeld ist trotz Feuer für die Polizei „kein Brennpunkt“

Obwohl die Aachener Feuerwehr zu Wochenbeginn gleich drei Mal zu kleinen Bränden auf Camp Hitfeld gerufen worden ist, ist das ehemalige belgische Militärgelände für die Polizei „kein Brennpunkt“. Besondere Kontrollmaßnahmen werde es deshalb nicht geben.

asD etitle arnsdAe elülMr vno red tePeeileiproslezssl auf enrAfga eeursnr enuigZt am wtocithM mit. olhhlewcGi lfiene ide Enlnttgirmue zur ängrKul edr sdaBhacernrun i,ertew ngiiee enbnanrgguZguefee nsntedü dlenilsrag ochn a.us

aNhc end rtenes nrkessinEentn eeghn ied rratedelinmtBr chtin hlehcisaußcils vno lräotzrhicves gatBiudnsftnr .sua „Es eöktnn auhc äklreghtFissia im Selip nwseege ei,“ns gtase ü,lMelr weat iewl drto lliretgg .druwe cNrihtaül edewr erba chua sda ,vrgefolt so üelr,lM ednn„ hauc afhsregäils dBagntrtfsiun ist nei .brtfaeat“aStdnts neEi bdreeeosn ehraG,f eid vno edm äGedeln agetush, esehn edi rmEeirltt tula lüelrM idtezer ldgnlreisa thcin. Udn frü dei iucrnShge sde ,nsldeGeä zu med edr uitrttZ iilflfoze nvtorbee is,t ies der esrBtiez tlahvirot,wenrc leerträk lrelüM ei.erwt

iDe rmkdLeanna AG tslsä ads nädGeel wzra nvo renie nipartev hciSfsmierhieatr eer,krlnolnito codh ggnee ide alzVihel der grage,innfL nnedalVa rode ucah rAeneb,rute eid asd läGdene cuhrd hlcahieerz cörheL in dre Unägnzuum eenbttre nnkeön, ise mna acshlmo,t lettie ien recprhSe tres im lripA .mti