Aachen: Brandstiftung an der Lebenshilfe-Werkstatt

Aachen: Brandstiftung an der Lebenshilfe-Werkstatt

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag am Gebäude der Lebenshilfe am Hergelsmühlenweg in Haaren Kartons angezündet, die dort gelagert wurden. Durch das Feuer wurde das Mauerwerk beschädigt.

Aufgrund der starken Hitzeentwicklung, so berichtet die Polizei, stand ein Übergreifen des Brandes in das Innere der Werkstatthalle unmittelbar bevor. Die Feuerwehr bekam das Feuer aber rechtzeitig unter Kontrolle.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung