Aachen: Brander Unterbähner sammelten bisher über 400.000 Euro

Aachen: Brander Unterbähner sammelten bisher über 400.000 Euro

Die Brander Unterbähner haben Helga Tervooren als Schirmherrin der seit nunmehr 45 Jahren unter ihrer Regie am Rande des Brander Karnevalszuges stattfindenden Sammelaktion vorgestellt. In den bisherigen 44 Jahren konnten 412.245,32 Euro für soziale Zwecke gesammelt werden.

Josef Sistenich und Erwin Kerres, die beiden Organisatoren der Sammelaktion innerhalb der Brander Unterbähner, stellten die neue Schirmherrin jetzt vor.

Der diesjährige Sammelzweck der Brander Karnevalssammlung, die unter dem Motto „Kleine Hand für Natur in Brand“ steht, wurde durch ein sachkundiges Brander Gremium festgelegt. Es sollen naturpädagogische Projekte und Maßnahmen für und mit Kindern und Jugendlichen unterstützt werden. Ein Teil des Sammelerlöses soll über den Brander Arbeitskreis „Eine Welt“, zugunsten eines Zentrums für behinderte Kinder in Chimbote/Peru weitergeleitet werden.

Neben der Straßensammlung während des Karnevalsumzugs am Karnevalssonntag besteht die Möglichkeit Spenden auf die Sonderkonten der Brander Unterbähner bei der Aachener Bank (BLZ 39060180, Kontonummer 200000) und bei der Sparkasse (BLZ 39050000, Kontonummer 3581410) zu überweisen.

Mehr von Aachener Zeitung