1. Lokales
  2. Aachen

60 Feuerwehrleute im Einsatz: Brand in RWTH-Institut für Verbrennungskraftmaschinen

60 Feuerwehrleute im Einsatz : Brand in RWTH-Institut für Verbrennungskraftmaschinen

Der Brand einer elektrischen Anlage der RWTH Aachen hat am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz in der Nähe der Uniklinik ausgelöst. Rund 60 Einsatzkräfte und 15 Fahrzeuge waren zur Brandbekämpfung gerufen worden.

Um 15.41 Uhr wurde in der Forckenbeckstraße ein Brandmelder automatisch ausgelöst, der zum Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen gehörte.

Umgehend wurden Einheiten der Feuer-und Rettungswache alarmiert und die Hochschulwache der RWTH sowie die Polizei durch die Leitstelle für die Städteregion Aachen informiert.

Die Feuerwehrleute konnten vor Ort schnell eine starke Rauchentwicklung im Untergeschoss des Gebäudes feststellen und forderten Hilfe von verschiedenen Einheiten der Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr sowie der RWTH an. Bei den Löscharbeiten wurde auch ein Großraumlüfter der Werkfeuerwehr der Uniklinik eingesetzt.

Bis zum Ende des Einsatzes um 18 Uhr kam es auf der Forckenbeckstraße und dem Seffenter Weg zu Einschränkungen im Verkehr, verletzt wurde niemand.