Aachen: Brand in Gartenlaube kostet 6000 Euro

Aachen: Brand in Gartenlaube kostet 6000 Euro

17 Kräfte der Berufsfeuerwehr und acht des Löschzugs Sief der Freiwilligen Feuerwehr waren am Freitag im Einsatz, um eine Gartenlaube in Schmithof zu löschen.

Der Alarm ging um 9.48 Uhr ein, als die Feuerwehr vor Ort war, brannte die Laube bereits komplett. Innerhalb weniger Minuten war das Feuer aber unter Kontrolle, so dass ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus verhindert wurde. Um 11.40 Uhr war der Einsatz beendet. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Mehr von Aachener Zeitung