1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bezahlbares Wohnen für Familien im Fokus von CDU und SPD

Aachen : Bezahlbares Wohnen für Familien im Fokus von CDU und SPD

CDU und SPD haben eine Ratsinitiative zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum für junge Familien gestartet. Wie die beiden Fraktionsvorsitzenden Maike Schlick (CDU) und Heiner Höfken (SPD) mitteilten, soll die Fachverwaltung prüfen, auf welche Weise die Schaffung von Wohnungsangeboten für junge Familien noch gezielter als bisher unterstützt und gefördert werden kann.

In dei urenegeÜglbn selnlo abedi hintc nur Ptjoreek uaf äcitsdtmhes udGrn ndu ,oendB dnoesnr üadurclckish cuah aitverp ceogänehealbFtn enntigibeeozm wdne.er hucA eid untzUmngu“„ rbishe daresn edewrenertv cehFänl (z. .B üfr riwbelehcge c)Zwkee zu chnnewkezWo osll autl CUD dnu PSD vno edr arngweVlut thnrcetusu e.wnder

Wr„i weniss, ssda se ozttr edr anlinefieznl Vüggen,ienngrtus dei edi tdaSt cAnahe miainFel mit irKendn nocsh hutee mibe üksurtancfkuGsd ärg,thwe ahcn iew orv rPeombel i,gbt hlbaazberne ouranmWh uz ednnfi, der eKrndni gnndgeeü zPalt zmu peeSiln t,e“tebi os k.Henfö

„tzreiZu idsn ileaiFmn hsebald ochn uz ughfäi zeg,ngwune ni ied oinegR nawzaed,bnur mu asd endepsas benoWhgoatn zu efnind. ieHr lgti es -mu nud euer,tgznegunse ndne jngue Fealnimi itm enrih Kiendrn disn ürf die Enickgutwln rde Satdt nvo enedsreobr udeBg.teun orensnIf elanht iwr huac nei rrmgaoPm rzu ezligetne kntugSär des bngoesnotWah raeged ürf nejgu eliimnaF für egcttgrfhe,ei“tr eteurlträ Mkaei ihScklc das igeaesnemm iAenleng nvo UCD dnu DPS.

vilio:T tcNih uentr 0.04000 oruE

In erd hctknfefieiltÖ war sad amTeh erbhaebrlaz Bdcrusegkaüntu üfr ilFmiane mit dneiKrn zztltue im niHbikcl uaf dsa eueatubegibN ma alnte iTvloi rtseidiutk drneo.w rotD nkan so gtu ewi kien senaehiRhu ternu 0.40000 Eour tliareisre wrene.d