Aachen: Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle

Aachen: Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle

Ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Mann hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Spielhalle am Kaiserplatz überfallen und dabei Bargeld erbeutet.

Der Täter hatte dem Kassierer, der sich zur Tatzeit am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr alleine in der Spielhalle aufgehalten hatte, eine Pistole vorgehalten und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Als er dies hatte, flüchtete er nach draußen und stieg in einen bereit stehenden schwarzen Wagen.

Der Fahrer oder die Fahrerin hatte offenbar draußen Schmiere gestanden und auf den Täter gewartet. Weitere Hinweise zum Fluchtfahrzeug und den unbekannten Personen gibt es derzeit nicht. Der Angestellte blieb unverletzt.

(red/pol)