Aachen: Bewaffneter Mann überfällt eine Spielhalle

Aachen: Bewaffneter Mann überfällt eine Spielhalle

Ein bewaffneter Mann hat in der Nacht zum Dienstag eine Spielhalle in der Mefferdatisstraße überfallen. Dabei erbeutete er Bargeld.

Angestellte und Kunden wurden nicht verletzt. Mit vorgehaltenem Messer war der Täter in die Spielhalle gekommen, hatte selbst in die Kasse gegriffen und das Geld entwendet. Er verstaute die Beute in einer Plastiktüte und flüchtete. Dabei rief er: „Viel Glück noch!”

Mehr von Aachener Zeitung