1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Berufsstart für 55 Kommissaranwärter in Aachen

Aachen : Berufsstart für 55 Kommissaranwärter in Aachen

Der erste Tag war noch zum Eingewöhnen. 55 Kommissaranwärter, so heißen Polizisten in der Ausbildung offiziell, absolvierten zunächst eine Einstellungsuntersuchung, besuchten mehrere Stationen im Polizeipräsidium, wie die Schießhalle, und durften schon einmal im Streifenwagen Probe sitzen. Beendet wurde der erste Tag mit der offiziellen Ernennung durch Polizeipräsident Klaus Oelze.

Dier earhJ agln nerwde ide üknftgnie nleoizstiP tjetz mi neluDa uSui,mtd wo nsguliudAb ndu dmuSuti apaerlll levsirobat er,wned ni Terioeh, nnTriagi dun Psraxi rbüe eid nhIatel sed Pdtzoesleiisein .teuetirhrnct Wri„ nhetta rudn 0008 Bengbuwerne attedesihlnduw,c oowvn 7741 nMnecesh tseelgntile r.edwun Wri ni hnaAec eurebten in mesied rJah 112 uieAuzbldsned ni aAc,neh im shn-eRitEf-Kirer, niHsregbe dnu nr,“eDü äkerterl tueHml ginsW onv red tletneielssD Eieulsgltnn und nAsgildubu rde hnAaecre ePoil.iz

eDi nibdlAsugu umz eegoebhnn zgoPsuiztiielesnvolld its itchn efc:naih mI setenr rhJa nenler dei igeNueln cthusnäz eunn oteaMn ilev orTeieh an der chlhaehhccsouF in nKl,ö ndna longef ziwe eotnMa aFrh- dun gcirrihhnsniiSetaet in .lBhür reHi weerdn znissniEotanaituet im olnellpRsei ebtgü und ucha Sßchnüegibnue bevaitrlos. nnDa lgoeft eein reset Piursneaxdr im esenneidtftSir — eeh es dann deewir an rde cuhlFcehcosahh ni nlKö w.irgheette

hcI„ lwetlo ine waets snaeedr needwr las iizPtinosl udn inb hser o,hrf sdas ich eonmgenm ewornd “n,bi leäretkr dei 1äj-9grieh hreTeas hbtunaLela sau lüWesner, dneer atVer esnealblf Psitzoil tis.

Weetrei iaeonfntImon ruz -iudbszuoPlAeiginl ertun elwe.oww.pnwi.z.rid