Aachen: Benefizlauf für Menschenrechte am Campus Melaten

Aachen: Benefizlauf für Menschenrechte am Campus Melaten

Am Campus Melaten findet am Samstag der „campusRUN“ für Menschenrechte statt. Der Lauf wird von der studentischen Eigeninitiative „Aachen hat Ausdauer organisiert“. Seine Erlöse gehen an die Flüchtlingsarbeit von Amnesty International in Aachen.

Es sind etwa 200 Läufer und Läuferinnen gemeldet und auch etwa 20 Flüchtlinge laufen mit. Es gibt einen 5km- und einen 10km-Lauf; die 10 Kilometer können auch als Staffel gelaufen werden.

Startzeiten sind 11 Uhr für 5 Kilometer und 12 Uhr für 10 Kilometer. „Aachen hat Ausdauer“ hat in der Vergangenheit bereits an einem Marathon teilgenommen und eine Spendenradtour von Freiburg nach Aachen organisiert und damit insgesamt etwa 6500 Euro für Amnesty International in Aachen eingenommen.

Mehr von Aachener Zeitung