1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bei Homejacking teures Auto und Schusswaffen erbeutet

Aachen : Bei Homejacking teures Auto und Schusswaffen erbeutet

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Haus im Aachener Süden eingebrochen. Die Einbrecher erbeuteten neben einem hochpreisigen SUV-Fahrzeug über ein Dutzend Langwaffen und mehrere Kurzwaffen.

Dei ertäT raenw in dre ahtNc in sda sHau ennegeeisgti und hnteat vno end enaclnshfed rHsneabnwuohe ntk,rmeebu ied slalerFhshzsguecü nud wzei ,rsreeoT ni endne scih eid Wffnae a,bfeednn mmegeinmnt.o Die rf,Oep ien ar,ehEpa idsn eJrgä dun nthtea ntcneepereshd nfhgegfe.niWmnnguaee

Dne rbuiEnch eretkmeb ads heaErpa tres am Ferga.eiomgrtn Dei rTeeosr ewdnru cctsizneilewhzih ni nimee dWibalteeg bie pEeun e)l(niBeg .aunedfunfge Dei Wffena nbeleib oseagnu ewi rde eelsongthe Waeng snuee.rdnwhcv Die idshesaettDehobm,l eib ineme nrciEuhb essoltlushcüA ninumehmzte und dnna dsa ehgedaöurzgi hFzuerag zu enehtl,s dwri jnomegakicH g.tneann