Aachen: Bastei: Ampelschaltung wird jetzt geändert

Aachen: Bastei: Ampelschaltung wird jetzt geändert

Demnächst erhalten die aus der Sandkaulstraße an der Bastei nach links in die Ludwigsallee abbiegenden Autofahrer eine eigene Signalisierung. Dazu muss der Ampelmast auf dem Mittelstreifen der Monheimsallee erneuert werden.

Die Bauarbeiten werden am frühen Mittwoch, 17. Februar, beginnen. Für voraussichtlich zwei Tage muss eine Fahrspur stadtauswärts gesperrt werden. In dieser Zeit wird das Fundament hergestellt, das bis Anfang März abbinden muss, bevor der neue Mast aufgestellt werden kann. Die alte Ampelanlage bleibt zunächst im Betrieb. Zuletzt haben die links abbiegenden Verkehrsteilnehmer zeitgleich mit den geradeaus in die Krefelder Straße fahrenden Fahrzeugen Grün erhalten.

Dies führte jedoch dazu, dass sich die Autos bei dem hohen Verkehrsaufkommen im Kreuzungsbereich stauten und erst zu einem Zeitpunkt nach links abbiegen konnten, wenn die Verkehrsteilnehmer aus der Monheimsallee bereits bei Grün losfuhren. Bis zum Mai 2014 wurde das Grün für Autofahrer, die stadteinwärts aus der Krefelder Straße kamen, erst später auf Grün geschaltet, was jedoch zu einer Gefährdung der die Ludwigsallee querenden Fußgänger führte, da sie vor dem losfahrenden Verkehr noch schnell abbiegen wollten.

Fragen oder Anregungen zu Ampelschaltungen in Aachen können bei der Ampelhotline unter der Telefonnummer 0241/4321000 geäußert werden.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung