1. Lokales
  2. Aachen

Aachen/Herzogenrath: Bahnhof Aachen-West: Polizei findet orientierungslosen Mann im Gleisbett

Aachen/Herzogenrath : Bahnhof Aachen-West: Polizei findet orientierungslosen Mann im Gleisbett

Es war 0.58 Uhr, als am Montagmorgen die Bundespolizei am Bahnhof Aachen-West einen ausgefallenen Fund machte: Wie die Polizei am Dienstag meldete, fanden die Beamten dort einen 39-jährigen Mann aus Herzogenrath im Gleisbett. Wie er dorthin gekommen war, konnte er nicht sagen. Doch für die Gedächtnislücke hat die Polizei eine Erklärung.

neDn sie tntseell bie dem erHzeaenrohrgt ennei rteW vno 5,25 rolePlmi fes.t

drWee der feetonfrBe kma uz anhdceS udn ahuc red nhhBrevreka wuedr nicth eitcregtä.btihn iEn duBrre des eManns etloh ihn dnan bie erd elDtienltses erd niileuopeszdB am aehncrAe tofanhuhaHpb a.b enNbe emine nehcredolitn arKet kmmot afu nde annM onch eni gBeludß ,zu liwe re icsh etcheritnubg fua ahnannaleBg haun.teefgal Dre uholaAcohrslk zctshüt hin in edseim lFla ahuc hictn rvo etr.aSf