1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Baby starb bei Unfall: Haftstrafe für Motorradfahrer

Aachen : Baby starb bei Unfall: Haftstrafe für Motorradfahrer

Ein erst sechs Wochen altes Baby war das Opfer eines tragischen Motorradunfalles im März 2012 auf dem vielbefahrenen Teilstück der Lütticher Straße zwischen Amsterdamer und Brüsseler Ring. Jetzt musste sich der Fahrer des Zweirads vor dem Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten.

reD -7äijhr5ge eehAcarn mkbae eien Fifsaetetihserr onv üfnf noae,Mnt ied rzu herBgnuwä egzstasute ewd.ru amslaD wtello eein 36 ahJre eatl utMter tim erhri rijelahehizbnäeigwn otTherc dun hirme gälgnSiu mi rdgnaeenKwi csnziwhe ned in ereni legSncha hntenseed suotA rdhicunh eid eüchirttL eartSß .ernqüerueb

asD todrMaor oülretbeh talu Ritcernhi eid henlSgca nlisk tmi merh sal 07 ,h/mK 50 nids otrd elatbru. Dre rarheF bmreets n,hco cohd die chiMsnae cetuhsrt idabe in die ueGrp.p iDe teturM nud edi zrjgwabeinihlheäie Terhotc uerwdn nur ichelt ,etlzvrte sasd byaB tsarb abre in dre k.Unilikni