Aachen: Auto überschlägt sich auf dem Pariser Ring

Aachen: Auto überschlägt sich auf dem Pariser Ring

Bei einem spektakulären Unfall auf dem Pariser Ring ist ein 83-jähriger Autofahrer am Samstag schwer verletzt worden. Der Mann hatte eine Fahrbahnverengung an einer Baustelle übersehen. Offensichtlich verriss er dann das Steuer, so dass sich der Wagen überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, muss das Fahrzeug, ein VW Golf, in der Baustelle regelrecht abgehoben haben.

Mehrere Passanten eilten dem Mann sofort zu Hilfe. Anschließend wurde er von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen des Unfallopfers wurden als schwer, aber nicht lebensgefährlich bezeichnet.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung