Aachen: Auto erfasst Kind: Zehnjähriger schwer verletzt

Aachen: Auto erfasst Kind: Zehnjähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Borngasse ist am Sonntagabend ein Zehnjähriger schwer verletzt worden: Der Junge war beim Spielen auf die Straße gelaufen, wo ihn ein Auto erfasste. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war ein 35-Jähriger gegen 19 Uhr auf der Borngasse unterwegs, als das Kind beim Spielen zwischen parkenden Fahrzeugen hindurch auf die Straße vor sein Auto lief. Der Mann bremste sofort, dennoch erfasste sein Wagen den Zehnjährigen, der zu Boden geschleudert wurde.

Der Junge musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung