Ausstellung thematisiert eindrucksvoll die Altersarmut

Ausstellung thematisiert eindrucksvoll die Altersarmut

Altersarmut ist ein großes Thema unserer Zeit. Ein sorgenfreies Alter ist schon lange nicht mehr die Regel. Gerade immer mehr Frauen sind von Altersarmut betroffen und können von ihrer Rente nicht leben. Die Schüler der Mittel- und Oberstufe des Berufskollegs für Gestaltung und Technik haben sich unter der Leitung von Christoph Köhler und Katrin Reimann dieses Themas in einer Ausstellung angenommen.

<

p class="text">

Die Schau im Hörgeschädigtenzentrum an der Talbotstraße 13 soll wachrütteln und darauf hinweisen, wie wichtig eine frühzeitige Altersvorsorge ist und dass auch politisch Handlungsbedarf besteht. Täglich kann die Ausstellung bis zum 10. Oktober montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr in den Räumen des Hörgeschädigtenzentrums besucht werden.

Mehr von Aachener Zeitung