Aachen: Aufmerksame Zeugen ertappen Einbrecher auf frischer Tat

Aachen: Aufmerksame Zeugen ertappen Einbrecher auf frischer Tat

Zwei aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass ein 27-jähriger Einbrecher am Mittwochnachmittag am Blücherplatz auf frischer Tat ertappt wurde. Als ein 25-Jähriger und eine 29-Jährige den Einbruch beobachteten, flüchtete der Täter. Ein Polizist hörte die Rufe der Zeugen und stellte den jungen Mann.

Gegen 17.39 Uhr befand sich der Polizist während eines Einsatzes im Hausflur eines Mehrfamilienhauses. Dort hörte er die lauten Rufe der beiden Zeugen. Beide hatten den Einbrecher zufällig bei einem Einbruchsversuch in eine Nachbarwohnung ertappt.

Als der Täter die Flucht ergriff, liefen sie ihm hinterher und riefen laut: „Einbruch, packt diesen Mann!“. Noch mit seinem Einbruchswerkzeug in der Hand wurde der Einbrecher von dem Polizisten ergriffen und gestellt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

(red/pol)