Auffahrunfall auf der Stolberger Straße in Aachen

Stolberger Straße kurzzeitig gesperrt : Zwei Leichtverletzte nach einem Auffahrunfall

Auf der Stolberger Straße in Aachen ist es am Donnerstag um kurz nach 18 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Verkehr musste kurzzeitig umgeleitet werden.

Wie die Polizei Aachen mitteilte, sei ein Wagen bei dem Unfall in den Gegenverkehr geraten. Nähere Angaben zum Unfallhergang und den beiden Verletzten konnte die Polizei am späten Donnerstagabend noch nicht machen.

Die Stolberger Straße war aufgrund des Unfalls kurzzeitig gesperrt. Erst als die beiden beschädigten Autos abgeschleppt werden konnten, war die Straße ab 19.53 Uhr wieder frei.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtnahme für die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(pol/red)
Mehr von Aachener Zeitung