1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Auf Camp Pirotte regiert der Abrissbagger

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Auf Camp Pirotte regiert der Abrissbagger

Die jahrelange Funkstille rund um Camp Pirotte ist beendet: Die Stadt hat jetzt begonnen, das ehemalige belgische Militärgelände herzurichten. 9,5 Millionen Euro sollen dort investiert werden, um ein Gewerbegebiet an der Brander Nordstraße zu schaffen.

Dsa rdnu 0040.10 errQaeduamtt eorßg earlA dirw tsain,re edi oeamdrn eeGbädu weendr sbngerisae. nI eüzKr senlol dei nertes eUnterhnenm eatlsdneige e,erwdn ucha tmgshecei gNztnuu tsi hnvr.soeeeg Im ngegvnanere Jahr tahet ide tdtSa asd Gdleäne hcna einme hnzäe ttieesstRcrh in iernh tesizB .ragbhtcIen dne eneenvarngg eahnrJ raw dsa Cpam iesnd vor laelm in eid eengSlailhcz tenreag, ilew rdot eimmr eiwerd Bdnräe teggel nwrdeo raw.ne zettJ isnd ttsta dre eeuruwrleeteFh eid atirBeerbua csehrw egnzuga - lelani rnud 0.0350 Tnnone kal,Scehc mit rde asd bieteG eeistdrn lüvteflr ,duerw seüsnm ntorestg we.dnre iBs zmu emSrom 2012 lols ads ßtserkejihroEgsnpcul ntdeebe isn.e