Aachen: Asphaltarbeiten an der Eupener Straße

Aachen: Asphaltarbeiten an der Eupener Straße

Im Verlauf der Asphaltarbeiten an der Eupener Straße gilt ab Mittwoch, 20. Juli, eine baustellenbedingte veränderte Verkehrsführung.

Der Kreuzungsbereich Eupener Straße/Luxemburger Ring/Jahnplatz wird halbseitig gesperrt. Dementsprechend wird der Verkehr auf eine Seite gelegt.

Das Rechtsabbiegen vom Jahnplatz stadteinwärts in die Eupener Straße ist weiterhin möglich. Der Fußgänger- und Radüberweg der Eupener Straße, Straßenabschnitt Richtung Belgien, wird für die Dauer der halbseitigen Sperrung der Kreuzung ebenfalls gesperrt. Für die baustellenbedingte Veränderung sind temporäre Markierungsarbeiten und Schildermontagen erforderlich, wodurch es zu Behinderungen kommen kann. Die Einbahnstraßenregelung für die Eupener Straße (stadteinwärts) gilt bis Freitag, 22. Juli, 18 Uhr.

Danach wird die Straße bis Montag, 25. Juli, voll gesperrt, um die abschließenden Asphaltarbeiten vorzunehmen. In dieser Zeit erfolgt die Umleitung des Verkehrs in Richtung Aachen über die Salierallee.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung