Aachen: Arbeiten in der Krauthausener Straße

Aachen: Arbeiten in der Krauthausener Straße

Während der Osterferien wird die Ortsdurchfahrt Krauthausener Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund sind abschließende Oberflächenarbeiten der Stawag sowie der Stadt Aachen.

Seit Oktober 2015 hat die Stawag in der Krauthausener Straße die Versorgungsleitungen für Wasser und Strom sowie teilweise die Hausanschlüsse für Wasser erneuert. Der Anliegerverkehr und die Zufahrt zu den Häusern bleiben gewährleistet.

Eine Umleitungsstrecke über Marienstraße, Dorffer Straße (Napoleonsberg) und Bilstermühler Straße und umgekehrt wird ausgeschildert. Die Einbahnstraßenregelung in der Grachtstraße wird für die Dauer der Vollsperrung aufgehoben.

Statt des regulären Linienverkehrs in Krauthausen wird die Aseag während der Osterferien einen Ersatzverkehr in Form eines Shuttle-Service zu den Bushaltestellen in Aachen-Brand gewährleisten.

Mehr von Aachener Zeitung