Aachen: Arbeiten an der Oppenhoffallee beginnen

Aachen: Arbeiten an der Oppenhoffallee beginnen

Ab kommenden Mittwoch, 3. Juni, bis einschließlich Montag, 15. Juni, finden in der Oppenhoffallee Kanal-, Straßenreinigungs- und Straßenunterhaltungsarbeiten statt.

Um die Beeinträchtigung der Anwohner so gering wie möglich zu halten, ist die Oppenhoffallee - wie die Stadt Aachen am Freitag mitteilte - in acht Abschnitte aufgeteilt worden. Je Kalendertag wird ein Abschnitt abgearbeitet, in dem ein Halteverbot eingerichtet wird, da die gesamte Straßenfläche zur Verfügung stehen muss.

Bei Bedarf wird der jeweilige Abschnitt kurzweilig für den Verkehr gesperrt und umgeleitet. Für Rettungsfahrzeuge und Linienverkehr wird eine Durchfahrt gewährleistet. Es handelt sich um eine gemeinsame Maßnahme von der Stawag Abwasser GmbH und dem Aachener Stadtbetrieb.

Mehr von Aachener Zeitung