Aachen: Angestellte mit Pistole bedroht: Überfall auf Erotik-Shop

Aachen : Angestellte mit Pistole bedroht: Überfall auf Erotik-Shop

Nachdem zwei Unbekannte am Freitagabend einen Erotik-Shop in Aachen überfallen und eine Angestellte dabei mit einer Pistole bedroht haben, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Überfall am Freitagabend gegen 19.35 Uhr in einem Erotik-Shop auf der Roermonder Straße. Während einer der Täter die Eingangstüre des Ladens bewachte, forderte sein Komplize mit vorgehaltener Waffe eine 22-jährige Angestellte auf, die Kasse zu öffnen.

Das Duo flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Überfalls.

Beide Täter waren etwa 1,70 - 1,80 Meter groß und trugen dunkle Hosen sowie schwarze Sturmhauben. Einer trug ein dunkles Kapuzenshirt mit weißen Absätzen, der andere einen Olivgrünen Kapuzenpullover. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 0241/9577-31501 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung