1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: An höchstens sieben Sonntagen Shoppen möglich

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : An höchstens sieben Sonntagen Shoppen möglich

Sonntäglichen Einkaufstrubel wird Aachen in diesem Jahr deutlich seltener erleben als in den Vorjahren: Der städtische Hauptausschuss hat am Mittwoch mehrheitlich beschlossen, dass die Geschäfte in der Innenstadt und in einzelnen Stadtteilen an maximal sieben Sonntagen öffnen dürfen — wovon drei Termine noch unter Vorbehalt stehen, weil zu den Anträgen noch Unterlagen fehlen.

nI dre iCyt mak edachnm rnu ma 1. ebkotrO sn(lAas her„nEwter — Tga rde ieree“V)n udn ma .01 eeDzbrme cenerah(A cihes)anhmkrtatW snotgasn phetgspo we.redn Huzin omnmek ni drBan edr 1.2 aMi eEginhuni(w zr)kttlaMap dnu ni uBtrdhiecs edr .27 uustAg etedci(srBhru toAnkatg)i.es ertnU lbheroatV hsett in aBndr die ufLndnöfeang ma .9 uiJl moer(mmSeriks dnu sef)f,artPr .22 rbetOko mk)rt(seesHibr dun .3 eerzebmD .kmhais)(ecrahWntt Im ongiver aJhr abg se ni enhaAc hcno fel fkveafensuroef nn.aoSteg Dei eltetz ienncgEusthd fitfrt hctesnä Whoce red taR.

hrsUeac für ide gbspckaeete enroiVs esd Shnpansssnpooetg sti eien arugoKnheagdln red ftearskGecwh eid,rV ied csih edaib fua lUetire onv shinegtceruenBd ttüt.sz asDs edi tlwaerunVg fau dei lnaeg nbanneekt eertlUi wei triebhetc sret ma agT vro dre zustcsAsnhssugiu mti enier ennue eVlgroa te,aerregi rweud urn ovn ned Grennü efghti ris.rtiktie reiDwle ükdeetn rVdie na, lnbsnleeaefgeg uhca gngee den evrnaefnffoeusk oSgnatn am gaT edr rVeieen zu gk,alen tlsleo der aArntg cnhit sgteahbseecrn new.der