1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: AM-Treppe: Stadt bessert Boden nach Kritik aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : AM-Treppe: Stadt bessert Boden nach Kritik aus

An der vor allem von Behindertenverbänden heftig kritisierten AM-Treppe zwischen Aureliusstraße und Borngasse haben die Ausbesserungsarbeiten begonnen. Bauarbeiter entfernten am Fuße der 63 Meter langen, 20 Meter breiten und rund 600.000 Euro teuren Freitreppe reihenweise Bodenplatten.

tendsstSate uwred unn stapKferlsfpnoite eretl.gv imDta sti edr Üngreabg red pTrepe ufa dei nvo tsuoA erhenefab ßStrea rhnenmu hitcn urn ruchd olP,rel oesrnnd achu urhdc nde nneeu farpeQpnetfurreKentelfstissi-o meirtrak. ktriiKer httnae rdova natr,gew dass enilev ant,ePsasn eid eid perepT wsbaätr ihtnucgR uinpKezar aKrere eegbenh dnu tntteuvlremi fua edr eaßtSr andenl, iteeürgsrch iheScirhte errgtgseui e.ewrd aDs ileeg an dem nsdeweeclnh nn-eluhkledl Bdeeo,sdnngi sda - niähhlc iew nie stnrabZeferei - sbi ittnem fau ied sgansBeor l,eiet ehiß .ensI ned kmmnneedo oencWh iwll ide dSatt ochn die ändaHulfe am rnrpadepenT gleatnn dre 06 tfeSun und irve deoeecwinpsZsth rnneieltväodv.lsg Aeuerßmd osll sda rAaleM-A mit fealnPzn rnbüget dwe.rne eeWeirt mnegunepriiOt wrdeün tdeirez ovn dre rewngtaVlu ef,tüprge tliete ads rmePaesst auf gnfAare red rAcnaeeh ugitnZe .mit