Drei herrenlose Koffer: Adalbertstraße am Nachmittag kurzzeitig gesperrt

Drei herrenlose Koffer : Adalbertstraße am Nachmittag kurzzeitig gesperrt

Die Adalbertstraße in der Aachener Fußgängerzone ist am Mittwochnachmittag kurzzeitig für den Durchgang gesperrt worden. Grund waren drei herrenlose Koffer, die vor einem Bekleidungsgeschäft an einer Laterne gestanden hatten.

Zur Sicherheit hatte die Polizei die Straße gesperrt und das Geschäft vorläufig geräumt.

Nach näherer Untersuchung der Koffer konnten diese einem Obdachlosen zugeordnet werden, der sein Hab und Gut noch während des Einsatzes zurück bekam. Die Sperrung wurde daraufhin wieder aufgehoben.

(nile)
Mehr von Aachener Zeitung